© Tony Lewis 2011 All images, text and graphics protected by international copyright

AMERIKANISCHER SINGER-SONGWRITER KÜNDIGT SOLO TOUR AN

“Diese Virtuosität! ... es kam einem so vor, als ob gleich mehrere Musiker auf der Bühne zu hören gewesen wären."

Robert Casanova

Emotionale Intensität trifft spontanen Spass - Tony Lewis allein auf der Bühne mit einer Sammlung von Musikinstrumenten, singt und erzählt Lieder und Geschichten. "Americana"*-  eine Mischung aus Folk, Blues, Rock und Country, welche der Amerikaner mit der Seele eines "Bluesman" und der Intelligenz eines "Jazzman" vorstellt.
Lewis ist im Wesentlichen ein musikalischer Geschichtenerzähler. Immer aus dem Leben gegriffen, durchlaufen seine Songs die ganze Skala der Emotionen: von der Freude über das Aufblühen eines Liebesverhältnis, bis zu einer herzzerreissenden
Chronik des Verlustes; von einem rauen und temperamentvollen Versprechen auf Tequila zu verzichten, zu einer zarten Ode an eine Ex-Prostituierte aus den Black Hills von South Dakota.

"Ich liebe es, solo in einen gemütlichen Raum zu spielen, in welchem ich Blickkontakt mit dem Publikum aufnehmen kann. Wo der Klang einer Stimme und einer Akustikgitarre den Saal ausfüllt, und wo die Atmosphäre genug intim ist, dass die Gefühle der Songs direkt in die Herzen der Zuhörer treffen. "

Songs, die genauso aufgeführt werden, wie sie geschrieben wurden. Gefühlvoll. Roh. Ungeschminkt. Naked eben.

*WIKIPEDIA: Americana ist eine Bezeichnung für einen von der Folk-, Blues-, Country- und Rock musik beeinflussten Musikstil, der musikalisch und zum Teil auch thematisch die US-amerikanischen Überlieferungen aufgreift. Wird auch als Roots Rock bzw. Alternative Country bezeichnet.

Photo: Reto Heiz fotopix.ch